Systeme und Dienstleistungen für die Elektronik-Produktion

Stickstofferzeugung
ESD
HAKKO Löttechnik
TOP Selektivlötgerät
FILTRONIC Filtersysteme
Lote STANNOL
Flussmittel EMIL OTTO
Leiterplattenmagazine
Lötautomation
Beratung / Schulung

Selektivlötanlage

TOP-375CE

Download

Datenblatt

TOP-375CE
812 KB

Lötdüsen

Die vielfältigen Einsatzgebiete in der Elektronikproduktion:

  • Zum Löten auch mit bleifreien Loten
  • Als wirtschaftliche Alternative zur herkömmlichen Lötung mit dem Lötkolben
  • Am Ende einer automatischen Reflow-Bestückungslinie
  • zumLöten bedrahteter Bauteile
  • Als Ergänzung zur konventionellen Wellenlötanlage
  • Im Reparaturbereichzumschnellen Ein und Auslöten z.B. hochpoliger Durchsteckteile
  • Standby-Funktion zur Reduzierung der Aufstiegszeit bis zur Löthöhe
  • Timer-Funktion für die Prozesskontrolle
  • Optionale Stickstoffzuführeinheit

Systemmerkmale

  • Leichte und sichere Anwendung
  • Schneller Austausch der Lötdüse
  • Elektronische Regelungdes Lotflusses
  • Sicheres Positionieren durch Laserpunktanzeige
  • Exakte Kontrolleder Lötbadtemperatur
  • Motorverriegelung bei Untertemperatur
Lötdüsen Spezifikationen

Stromanschluss 230V / 50Hz
Leistung 970 W
Temparturbereich 200°C-350°C
Heizleistung 920 W
Material Lotbad SUS316
Abmessungen 280 x 558 x 180
Gewicht o. Zinn 18 kg
Lotbadkapazität 15 kg
Zu empfehlende bleifreie Lote Sn, Ag, Cu



Lotpumpeneinheit mit optionaler
Stickstoffzuführeinheit